Golf-n1 Premiere marque europeene de voyages golf
| Members Login |About us

Nos destinations

DESTINATIONS GOLF-N1


Nos destinations

DESTINATIONS GOLF-N1

DIE REFERENZMARKE DER BESTEN GOLFAUFENTHALTE


FINDEN SIE ALLE INFORMATIONEN VON IHREM GOLF-PAKETE AU DER GLEICHE SEITE



BERECHNUNG DER NETTOPREIS OHNE UBERRASHUNG AUF IHRE REISE NACH UNTEN AU DIESE SEITE


.


ALGARVE / ALBUFEIRA :
ADRIANA BEACH CLUB 4****  

HOTEL AUSKUNFT

ADRIANA BEACH CLUB 4****

D

ADRIANA BEACH CLUB 4****

D

ADRIANA BEACH CLUB 4****

D

ADRIANA BEACH CLUB 4****

D

D


DIE GOLF PLATZE

Dom Pedro Laguna Course :
Dom Pedro Laguna Course Bei Vilamoura 3, 1990 eröffnet und vom Architekten Joseph Lee entworfen, wurde das vorhandene sumpfige Gebiet neben dem Meer ausgenutzt. Dieser Platz ist der jüngste Parcours in Vilamoura, der aus drei Schleifen mit je neun Löchern besteht (Pinhal, Marina e Lago) und umfaßt insgesamt 27 Löcher.
Das Layout dieses Parcours unterscheidet sich wesentlich von den beiden anderen Plätzen in Vilamoura, denn hier hat der Golfspieler die Möglichkeit, aufgrund der lang angelegten Fairways seine Abschläge viel besser zu beeinflussen.
Auf dem Parcours von Pinhal stellen die vorhandenen und strategisch günstig angelegten Bunker die größte Schwierigkeit dar, während auf Marina und Lago neben den Bunkern - insgesamt 88 bei den 27 Löchern - das Wasser ein fast ständig vorhandenes Hindernis ist.
Ansonsten entwarf Lee ein Platz, der rein optisch gesehen dem Spieler erst einmal etwas Angst einflößt; da er jedoch nicht sehr lang ist, kann er relativ leicht bezwungen werden, und vermittelt dem Golfspieler dann, nachdem er alle Löcher gespielt hat, doch ein ganz gutes Gefühl.
Es gibt verschiedene Möglichkeiten, den Platz zu bespielen, und dies zeigt sich insbesondere am 5. Loch des "Lago" Kurses, einem 315 Meter langen Par 4, in dem ein Teich das Dog leg auf der rechten Seite deckt. Hier können die Abschlagsmöglichkeiten vom Driver bis zum Eisen 5 variiren. Der Golfspieler weiß, entscheidet er sich für das Holz, dann wird sein zweites Shot wesentlich kürzer und das Wasser wird auch mitspielen, was die Gefahr wesentlich erhöht.


Dom Pedro Pinhal Course :
Dom Pedro Pinhal Course D

Dom Pedro Victoria Course :
Dom Pedro Victoria Course Der Golfplatz Oceanico Victoria in Vilamoura, Portugal wurde im Jahr 2004 eröffnet und zählt zu einem der besten Golfplätze in Portugal.
Eine der Besonderheiten des Victoria Vilamoura Golfplatzes sind die 18 unterschiedlichen Grüns, die sich in Größe und Eigenschaften voneinander unterscheiden. Genaue Kenntnisse des Platzes bieten da natürlich Vorteile.
Eine weitere Besonderheit dieses Platzes ist die außergewöhnliche Driving Range und das riesige Übungsgrün auf einer Fläche von etwa 2500 Quadratmetern.
Viel Sorgfalt wurde verwandt, um die bestehende Natur der Feuchtgebiete zu erhalten. Die typische Vegetation wird von Johannisbrot-, Oliven- und Mandelbäumen gekennzeichnet. Auf 13 ha Fläche wurden auch eine Menge Seen angelegt, die als Wasserreservoirs dienen. Mit fünf bis sechs Bäumen auf jedem der welligen Fairways, Wasserhindernissen und Bunkern, ist dieser Platz für jeden Spieler eine Herausforderung, die nach mutigen und ehrgeizigen Schlägen sucht.
Eine Runde auf dem Victoria Platzes wird zu einer unvergessenen Erfahrung für jeden Spieler.

Weltklasse Golf: Arnold Palmer Design
World Cup und Portugal Masters

Im Jahre 2005 wurde der World Cup und in 2007 zum ersten Mal die Portugal Masters (European Tour)mit den besten Spielern Europas auf dem Victoria Golfplatz ausgetragen.


Oceanico Millenium Course :
Oceanico Millenium Course Durch diesen letzten Golfplatz in Vilamoura gibt es jetzt vier Qualitäts-Golfplätze in einem Umkreis von drei Kilometern und zwar in einem Fremdenverkehrsgebiet ersten Ranges.
Der vierte Golfplatz von Vilamoura ist eine glückliche Kombination, die durch die Umgestaltung einer “Schleife” von neun Löchern entstand. Diese gehörte zum Laguna Golf Course. Neun, vollkommen neu erbaute Löcher wurden hinzugefügt. Es handelt sich um eine offene Anlage, auch wenn sich einige Löcher (von Loch 3 bis Loch 7) zwischen Pinien hindurchschlängeln und dadurch an die benachbarten Golfplätze Old Course und Pinhal erinnern. In diesem Abschnitt mit dichterem Baumbestand sind die Fairways schmaler und erfordern mehr Präzision, während sich die übrigen Löcher in einem aufgelockerterem Umfeld befinden. Bei Loch 4, 17 und 18 ist das Wasser durch Seen präsent.
Die Wahl der “Tiger Tees” (es gibt für jedes Loch vier verschiedene Ausgänge) erhöht die Herausforderung und die Wettbewerbsfähigkeit des Golfplatzes, aber die breiten Fairways und Greens machen das Spiel auf dem Millennium Course für Golfspieler jeder Kenntnisstufe sehr angenehm.
Durch die Entstehung von Millennium Golf Course und den geplanten Bau eines fünften, von Arnold Palmer entworfenen Golfplatzes wird Vilamoura zu einem der wichtigsten Golfziele Europas und …vielleicht sogar der Welt.


Oceanico Pinhal Course :
Oceanico Pinhal Course Pinhal Golf Course (ehemaliger Vilamoura II), das im Jahre 1976 eröffnet wurde, war ursprünglich vom britischen Architekten Frank Pennink entworfen worden. Später im Jahre 1985 wurde der Platz dann zum Teil vom berühmten amerikanischen Architekten Robert Trent Jones umgestaltet, dem es gelang, in den Parcours noch einige zusätzliche Schwierigkeiten zu integrieren.
Durch dieses Eingreifen von Trent Jones erhielt der Parcours sehr unterschiedliche Löcher, aufgrund des direkten Aufeinandertreffens zweier so völlig unterschiedlicher architektonischer Konzepte wie dem britischen und dem amerikanischen.
Entsprechend sieht sich der Golfspieler mit einer ganz unterschiedlichen Art von Shots konfrontiert. Die herausragende Eigenschaft des Platzes, der inmitten eines hübschen Pinienhains liegt und von dem man einen schönen Blick auf das Meer genießt, ist die Größe der Greens, die, weil sie sehr klein sind, vom Golfspieler verlangen, daß er seine Annäherungs-schläge sehr präzise ausführt.
Das Loch 17, ein Par 5 mit 502 Meter entlang des Championship-Tees, bietet allen Golfspieler, die das Shot über die Out-of-bounds Zone auf der rechten Seite versuchen und somit das markante Dog leg des Fairways drastisch durchschneiden, gute Chancen für ein Birdie oder sogar ein Eagle an.
Im 1988 fand hier die Damen Open von Portugal, ein Wettbewerb, der zum profissionellen europäischen Kreis gehört und von der amerikanerin Peggy Conley gewonnen wurde.


UNSERE PREISE BEINHALTEN :

D

NICHT INBEGRIFFEN :

D

UNSERE PREISE IN EURO (Ohne Flug) :


DATUM

von 02/03/18 bis 28/03/18

von 29/03/18 bis 31/03/18

von 01/04/18 bis 30/04/18

von 01/05/18 bis 31/05/18

von 01/06/18 bis 30/06/18

von 01/07/18 bis 13/07/18

von 14/07/18 bis 29/08/18

von 30/08/18 bis 14/09/18

von 15/09/17 bis 30/09/17

von 01/10/18 bis 10/11/18

Das Golf Package numero 350
im Doppelzimmer mit Fruhstuck
1191 1287 1191 1176 1389 1448 1522 1514 1444 1179
Einzelzimmer Zuschlag fur das Golf Package 252 308 252 280 280 441 490 441 280 252
Halbpension Zuschlag fur das Golf Package ALL INCLUSIVE ALL INCLUSIVE ALL INCLUSIVE ALL INCLUSIVE ALL INCLUSIVE ALL INCLUSIVE ALL INCLUSIVE ALL INCLUSIVE ALL INCLUSIVE ALL INCLUSIVE
Rabatt fur Nichtgolfer 532 532 532 469 469 469 469 532 521 521
Verlangerungsnacht pro Person
im Doppelzimmer + Fruhstucksbuffet
(Ohne golf)
61 74 61 68 97 105 115 105 97 61
Verlangerungsnacht fur ein Einzelzimmer
(Die Verlangerungsnacht pro Person
im Doppelzimmer hinzufugen)
36 44 36 40 40 63 70 63 40 36
Halbpension-Zuschlag eine zusatzliche
Ubernachtung
ALL INCLUSIVE ALL INCLUSIVE ALL INCLUSIVE ALL INCLUSIVE ALL INCLUSIVE ALL INCLUSIVE ALL INCLUSIVE ALL INCLUSIVE ALL INCLUSIVE ALL INCLUSIVE
Weihnachts-Diner obligatorisch                    
Silvester-Diner obligatorisch                    
- (***):
- TOPANGEBOTE :
- FRUHBUCHERRABATT
- VORTEILE :
- GOLFPRO (PGA):
- FORDERUNGEN:
- INFORMATIONEN:
D